5. Oktober 2006

Blick zurück?



Kann man das glauben? Wir schreiben das Jahr 2006, seit 16 Jahren heißt das Land wieder Deutschland. Da geht man zu einem Uhrmacher, um eine Batterie in der Armbanduhr erneuern zu lassen, und dann bekommt man diese Uhr in der abgebildeten Tüte zurück.
"Karl-Marx-Straße 10"?? "5500 Nordhausen"??? Diese Bezeichnungen haben ja nun doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel und sind nicht mehr so ganz zeitgemäß. Hoffentlich ist wenigstens die Batterie nicht so alt ...

4. Oktober 2006

Malen bei Regen



Da hat uns das Wetter mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht: Eigentlich sollte es gestern regnen und heute trocken bleiben. Nun kam alles andersrum. Was macht man also, wenn es Bindfäden regnet? Am besten ein paar schöne Bilder malen im warmen und trockenen Kinderzimmer. Das machte unseren Zwillingen viel Spaß.

3. Oktober 2006

Und Mama hatte auch viel Spaß!


Obwohl es immer eine große Anstrengung für uns Eltern ist, kam der Vorschlag von Mama. Und mit den Zwergen zu spielen macht irgendwie auch ein wenig jünger :-)

Was guckt Ihr denn so?



Da kann man die Kleine ausfragen wie man will: Ihr Geheimnis vom vorigen Foto gibt sie nicht preis. Vielleicht denkt sie sich aber einfach nur einen neuen Unsinn aus. Möglich wär's ...

Mal sehen, was wir so finden ...



Manchmal muss man halt ein wenig in sich gehen, wenn man Neues entdecken möchte ... Dies könnte sich jedenfalls Leah gedacht haben. Ob sie wohl etwas gefunden hat? Das wird wohl ewig ihr kleines Geheimnis bleiben ...

Spaziergang am 3. Oktober



Auch wenn ich gar keine Lust hatte, aber mit den Zwillingen geht man an so einem freien Tag am besten mal an die frische Luft. Gesagt, getan: Nach einem Eis gab es dann einen Ausflug auf den schönsten Spielplatz der Stadt. Aber Anfang Oktober ist das da auch nicht mehr so schön ...