7. Juli 2007

Mein neues Spielzeug (My new toy)

Große Jungs brauchen große Spielzeuge. Sehr oft schaffen sich Jungs im höheren Alter (so ab Mitte 30) ein Motorrad an. Das passierte bei meinen Nachbarn auch.

Da ich aber nun ein wenig auf Kriegsfuß mit Motorrädern an sich stehe (ich hatte da mal ein Erlebnis ...), kam ein Zweirad nicht für mich in Frage. Aber warum sich mit zwei Rädern abgeben, wenn man vier haben kann?! Darum steht seit einigen Tagen dieses tolle Quad bei uns auf dem Hof.


Keine Angst, es ist nicht ganz so gewaltig, wie die Fotos vielleicht suggerieren. Eigentlich ist es ja sogar ganz niedlich. Hier ein paar Daten:

RAM/SMC Stinger 250 Explorer mit Zweizylinder-Viertaktmotor, 234 ccm, 18 PS, Straßenumrüstung mit Breitreifen auf polierten Alufelgen, Spurverbreiterung, Sportlenker, viele Chromteile, Nervbars, Sportauspuff, tiefergelegt mit Harley-Davidsson-Federbein, ... usw. usw.

Alles natürlich ordentlich eingetragen und mit entsprechender Straßenzulassung. Und es macht Spaß, damit zu fahren. Aufgrund des gar nicht dezenten Motorgeräusches fällt man mit Sicherheit auch auf.

Mehr Fotos und vielleicht sogar mal ein kleines Video wird es in Kürze geben. Denn der Einzige, der nicht so ganz mitspielt, ist Miese-Petrus mit seinem Wetter. Aber auch das kann nur besser werden!

Keine Kommentare: