16. Juni 2008

Ein kleiner Dank

Noch ein paar Worte zum Rolandsfest in Nordhausen am vergangenen Wochenende:

Die Highlights dieses Festes wurden dem Publikum kostenlos präsentiert, und dabei war es egal, ob es sich um einheimische Bands oder die großen und größeren Acts gehandelt hat. Mir hat das gefallen, zahlt man doch sonst schon für die kleinsten Veranstaltungen schon z.T. enorme Eintrittspreise.

Unverständlich fand ich nur die mangelnde Bereitschaft der Nordhäuser und ihrer Gäste, sich durch den Kauf eines mit einem Preis von € 2,- nicht überteuerten Buttons bei der Stadt Nordhausen und allen fleißigen Helfern hinter den Kulissen für das Fest zu bedanken.

Sollte daran auch Petrus Schuld sein?

Keine Kommentare: