1. September 2008

Jan Josef Liefers & Oblivion

Das war doch mal ein schönes Engagement: Im Rahmen des 5. Nordhäuser Lichterfestes am letzten Freitag durfte ich als Moderator den besonders als Schauspieler bekannten Jan Josef Liefers samt seiner Band Oblivion ansagen. Und ich kann nur sagen: Hut ab!

Das Programm war abwechslungsreich, sehr lustig, regte zum Nachdenken an - und die Songs aus vergangenen Zeiten waren sehr gut präsentiert. Besonders die Silly-Songs "Traumpaar" und "Wo bist Du" waren der Hammer (habe noch immer Gänsehaut).

Es gibt eine CD zum Konzert namens "Soundtrack meiner Kindheit" bei www.sechzehnzehn.de zu kaufen und viel zu lesen unter www.janjosefliefers.de. Es lohnt sich, denn Schauspieler ist der Mann ja auch noch.

Keine Kommentare: