26. Januar 2009

Rüsselseuche reloaded

Das Wetter ändert sich, und meine Nase reagiert: der Schnupfen ist zurück. Oder ist er nur neu da? Keine Ahnung. Aber wenn man im Außendienst unterwegs ist, trifft man halt schon zwangsläufig viele Leute. Und schüttelt viele Hände ... muss ich weiterreden?

Naja, mal sehen, wie der morgige Tag so wird.

10. Januar 2009

Proteinreiche Kost

Ich "darf" mal wieder die aktuelle Dschungelprüfung bei RTL schauen (dank meiner begeisterten Frau). Da bemüht sich gerade Lorielle London alias Lory Glory alias Lorenzo, Essen für die anderen Dschungelinsassen zu erarbeiten. Das geschieht durch die orale Aufnahme der leckersten Produkte aus der barbarischen RTL-Küche: Sandwurm (lebend), Blattschneiderameisen, Käfercocktail mit Kakerlaken-Topping etc. steht auf dem Speiseplan.

Was meine Frau nicht weiß: dank des Internets weiß ich, dass er alles geschafft hat. Hut ab!!

7. Januar 2009

Die Froschkönigin

Die Frage ist: was denken sich die Kinder, wenn sie sowas machen? Wird mir wohl ewig ein Rätsel bleiben.

Noch ein wenig kälter

Eigentlich fast nicht möglich, aber scheinbar ja doch: so wie hier abgebildet sah unser Thermometer heute morgen aus. Eisige -22,4°C warten da draußen. Na mal sehen, was das Auto zum Wetter sagt.

Aber wie es aussieht, wird es ja in den nächsten Tagen etwas "wärmer". Winter ist irgendwie nichts für mich ...

Update: Dieselmotoren mögen solche Temperaturen auch nicht. Mein Auto springt nicht an, zum Glück ist der Fiesta meiner Frau ein Benziner. Der schüttelte sich nur kurz - und dann ging es los.

Mein Nachbar steht mit seinem Lieferwagen auch noch hier (Dieselproblem), er sagte, seine Kollegen hätten auch alle Pech gehabt. Ich werde es nachher nochmal probieren.

6. Januar 2009

Cooles Gewinnspiel

Das finde ich doch mal eine nette Methode, sich im Netz bekannt zu machen: unter http://immonet.finden-sie-hier.de/blog/gewinnspiel/ kann man als Blogger eine kleinen iPod gewinnen. Einfach anmelden und Daumen drücken. Oder so ähnlich. Mal sehen, ob's klappt. Wenn nicht, war es eben ein Versuch.

So cold the night ...

Tja, das hat schon was: der Kamin brennt fröhlich vor sich hin, und draußen wird es kälter und kälter. Anbei ein kleiner Überblick über die Temperaturen des Abends, den ich immer mal aktualisiere.

Heute war ich unterwegs und habe dabei Temperaturschwankungen von -10 bis -21,5° C erlebt. Natürlich war auch meine Scheibenwaschanlage eingefroren :)

Hier also die Temperaturen des Abends:

[18:12 Uhr] -16,1°C (fängt ja schon wieder gut an)

[19:22 Uhr] -18,2°C (das hatten wir heute morgen auch)

[20:42 Uhr] -19,3°C (im Fernsehen auf rbb läuft "Der Katastrophenwinter 1978/79")

[21:19 Uhr] -19,8°C (wurde ja Zeit, das die Kurve abflacht)

[21:39 Uhr] -20,0°C (die "magische" Grenze ist geknackt)

[22:16 Uhr] -20,2°C (es geht halt doch noch was)

[22:38 Uhr] -20,4°C (und noch ein wenig tiefer)

So, jetzt geht es ins Bett, mal sehen, was das Thermometer morgen früh so zeigt. Gute Nacht!