22. April 2009

Infantiles Essen?

Abends beim Fernsehen esse ich gern mal noch einen Pudding. Die gibt es ja von verschiedenen Herstellern in den unterschiedlichsten Größen. Aber eine Sache ist immer gleich: zum Essen nehme ich mir immer einen Plastelöffel von den Kindern. Also aus der Zeit, als die Kinder noch so richtig klein waren. Ein niedlicher kleiner blauer Plastelöffel.

Irgendwie schmeckt der Pudding damit besser, da kann ich doch nichts dafür!

1 Kommentar:

Andreas hat gesagt…

Das ist aber wirklich so. Kann ich nachvollziehen! *g*