21. Oktober 2009

Empfehlenswerter HD-Player

Wer würde einen Blueray-Player ohne Laufwerk kaufen? Wahrscheinlich niemand. Oder etwa doch? Nun, ich habe es getan, und laut den verschiedensten einschlägigen Foren wohl auch eine Menge anderer Zeitgenossen.

Da das ein wenig kryptisch klingt, hier mal die Auflösung: es handelt sich um den "Western Digital TV HD Media-Player". Ein kleines, unscheinbares Kästchen, das per Composite oder HDMI (!!!) Anschluß an das heimische TV-Gerät sucht, dazu einen optischen Digitalausgang bietet und zwei USB-Schnittstellen. An diesen lassen sich passende Sticks oder Festplatten anschließen, deren Inhalte dann wiedergegeben werden können.

Aber wieso ist das Teil jetzt ein(e Art) Blueray-Player? Weil in ihm der gleiche Chipsatz werkelt, wie er in eben diesen Playern seinen Dienst tut. Nur eben das Laufwerk fehlt. Doch das ist nicht schlimm. Vielmehr hat man mit dem WD-Player die Möglichkeit, seine Filmdateien (fast) aller Art abzuspielen. Bis zu Full-HD!!

Sei es eine MP4-Datei von Youtube (die es ja auch schon bis zu 720p Auflösung gibt), die Struktur einer DVD oder gar eine ISO-Datei - kein Problem. MKV, MP4, MOV, AVI, DivX, XviD, MPG, M2TS, ... die Liste ist sehr, sehr lang.

Für mich waren zwei Einsatzzwecke von besonderem Interesse: von mir erstellte Videos im HDV2-Standard (also 1440x1080i) und Mitschnitte von ArteHD o.ä. im HDTV-Standard (720p oder 1080i). Beide laufen hervorragend, letztere müssen noch kurz per TSRemux) ins richtige Bitstream-Format gebracht werden. Das geht aber schnell.

Nun können also alle hier vorhandenen Videos bis zum Full-HD-Standard auf dem LCD-TV ordentlich wiedergegeben werden. Kleinere Videos oder DVD-ISOs werden ordentlich hochskaliert. Dabe ist die kleine Box auch von Frau und Kindern bedienbar. Dank der Logitech 555 auch mit der allgemein bei uns benutzten Systemfernbedienung.

Ach so, MP3 und Bilder kann die Box auch. So ganz nebenbei ;-)

Und was kostet das Teil? Nun, die Preisempfehlung liegt wohl bei 99,- Euro, wir haben unsere bei Amazon.de für 84,- Euro inkl. Versand bestellt. Ausprobiert und für gut befunden. (http://www.amazon.de/Western-Digital-TV%C2%AE-Media-Player/)

Jetzt überlege ich nur noch, eine zweite Box für die Kinder zu bestellen, damit diese ihre Filme und Serien einfach und ohne zerkratzte DVDs anschauen können. Meine alte 160GB-Festplatte sollte dafür ausreichend sein.

20. Oktober 2009

Der verliebte Roboter

Ja, auch Maschinen kann es treffen, gerade im Büro:

Robot in love from Enrico Ascoli - Sound Design on Vimeo.

10. Oktober 2009

Kinderlachen e.V. als Blog

Das Schreiben eines Blogs ist vom Arbeitsaufwand doch geringer als die Nutzung eines CMS. Mit einem solchen wurden bisher die Veröffentlichungen des Fördervereins "Kinderlachen" e.V. realisiert.

Ab sofort haben wir dafür aber auch einen Blog eingerichtet, der hier zu finden ist:

http://kinderlachen-nsw.blogspot.com/

Das erleichtert uns wirklich die Arbeit und hilft uns, aktuelle Informationen zeitnaher bekannt zu machen.

7. Oktober 2009