17. Januar 2010

Empfehlung für das Cinema64

Vor ein paar Tagen habe ich mir ja den aktuellen Cameron-Blockbuster "Avatar" in 3D angeschaut. Das habe ich im "Cinema64" in Sondershausen getan. Nun habe ich bei www.kinos3d.de das Kino bewertet und etwas beschrieben.

Hier ist der Text:

Das Cinema64 ist ein noch relativ neues Kino im ländlichen Bereich. Es befindet sich in einem Gewerbegebiet direkt neben einem Bowlincenter. Gastronomie ist außerhalb (Italiener) und innerhalb (Imbiß) vorhanden.

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Eine Kartenvorbestellung ist per Internet oder Telefon möglich (mit Sitzplatzwahl). Die Preisgestaltung ist taschengeldfreundlich. Und: das Popcorn ist frisch und lecker!

Wir haben bisher "Ice Age 3" und "Avatar" in 3D gesehen. Bei beiden Filmen waren wir sehr begeistert, von allen bequemen Sitzen aus kann man den 3D-Effekt sehr gut geniessen. Einziger Nachteil: die verwendeten 3D-Brillen sind relativ schwer, und man ist genötigt, den Kopf immer etwas in den Nacken zu legen.

In Summe ist das Cinema64 eine klare Empfehlung und hebt sich angenehm z.B. vom Kino in Nordhausen ab (sowohl in Sachen Technik als auch Freundlichkeit).

4 von 5 Sternen

www.cinema64.de

Keine Kommentare: