7. Februar 2010

"Iron Sky" - The return of the Space Nazis

Zugegeben, das klingt jetzt erst einmal befremdlich, aber 2018 soll es soweit sein: die im Jahr 1945 auf den Mond geflohenen Nazis kommen als "Space Nazis" zurück auf die Erde!

Jetzt werdet Ihr Euch fragen: hat der sie noch alle??

Nun, ich rede von einem interessanten Filmprojekt aus Finland, das sich genau mit dieser Thematik beschäftigt. Und zwar auf ironische Art und Weise! Wenn man sich durch das Internet klickert auf der Suche nach "Geheimwaffen" der Nazis, kommt man irgendwann auch auf Seiten, die "Flugscheiben" beschreiben sowie dir Flucht der "wichtigsten" Nazis in die Antarktis.

Hier setzt der Film an, der als Science-Fiction-Comedy bezeichnet wird und als Gemeinschaftsarbeit von mehr als 25 Filmgesellschaften weltweit (!!) entstehen soll. Federführend ist dabei "Energia Productions" aus Finland. Die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr stattfinden, danach geht es an die Postproduktion.

Mehr über das Filmprojekt findet man auf der offiziellen Seite im Internet unter www.ironsky.net. Und es gibt sogar schon einen Trailer, der zumindest mein Interesse geweckt hat:



Finanziert wird das ganze Projekt - an welchem auch deutsche Filmschaffende und Schauspieler beteiligt sind (siehe "Cast" auf der Homepage) im Übrigen durch Spenden - ist also ein wahrer "Mitmach-Film".

Keine Kommentare: