16. Februar 2010

Krimi 2.0 - Der Mitmach-Krimi

Irgendwann bin ich bei Twitter über Michael Jäger "gestolpert". Er ist Schauspieler (SOKO, Forsthaus Falkenau, Marienhof, ...) und engagierter Blogger. Seine Tweets lese ich gern.

Nun hat Michael mit ein paar Mitstreitern ein sehr interessantes Projekt gestartet: Krimi 2.0 - der Mitmach-Krimi. Und das ist genau das, was der Name ausdrückt, nämlich ein Krimi zum Mitmachen. Das beginnt bei den Vorarbeiten über das Drehen bis hin zur Post-Produktion. Aber auch die Finanzierung und die Auswahl der Drehorte gehören beispielsweise dazu.

Dier erste zu nehmende Hürde ist das das Genre an sich. Denn Krimi ist ja nicht gleich Krimi! Es gibt soetwas wie den "Malteser Falken", aber z.B. auch den "Beverly Hills Cop". Also wurde ein Voting gestartet.

Und bei eben diesem wollte ich meinen persönlichen Wunsch - die Krimi-Komödie - besonders unterstützen. Wie ich das gemacht habe, kann man hier sehen:



Und was auf der Seite von Krimi 2.0 darüber steht, kann man hier nachlesen.

Keine Kommentare: