8. Februar 2010

"Metropolis" in HD auf Arte

Dieser Film ist mittlerweile 83 Jahre alt und gehört zweifelsohne zu den wahren Meilensteinen der Filmgeschichte. (Für die jüngeren Leser: es ist quasi der "Avatar" der Vorzeit!). Über viele Jahre existierte von dem Film nur eine fragmentierte Version in mehr oder weniger guter Qualität.

Nun wird am 12. Februar 2010 in Berlin und Frankfurt eine völlig neu restaurierte Version des Filmes gezeigt, die bis auf ca. fünf Minuten Laufzeit mit der ursprünglich von Regisseur Fritz Lang konzipierten Fassung identisch ist. Möglich wurde dies durch zwei Umstände: die Entdeckung einer Kopie der Urversion im Archiv des "Museo del Cine" in Buenos Aires sowie der herausragenden Restaurationsarbeit von "alpha & omega" und "ARRI" in München.

Die dafür neu entwickelte Software vermochte es, trotz extremer Schäden am Originalmaterial eine mehr als sehenswerte Restauration anzufertigen. Die Qualität wurde dabei so gut, dass eine Kopie in 2K (vergleichbar mit FullHD) angefertigt werden konnte.

Diese Version wird nun - mit einer entsprechenden musikalischen Begleitung - am 12. Februar 2010 neu aufgeführt. Und Arte überträgt diese Aufführung live - das Ganze sogar in HD! Dieses cineastische Highlight sollte man sich unbedingt gönnen!

Copyright by OFDb.deArte / ArteHD
12. Februar 2010
20:40 Uhr
147 min. Laufzeit

Weiterführende Informationen auch hier:
Arte-Homepage
Wikipedia

Und hier kann man diesen Post sogar anhören:

Listen!

Kommentare:

Lord.Daywalker hat gesagt…

Die Mutter aller SciFi-Filme - schon die letzte 'Digital Remastered Version' der Fritz-Murnau-Stiftung war ein Highlight auf DVD - und diese wird noch einen Hauch besser sein *freu

Ricciolina hat gesagt…

cool, das bedeutet, alle Termine absagen :)