22. März 2010

Gefunden: Daisy - Die Katastrophe mit Jörg Kachelmann

Zugegeben - die Überschrift ist mir eingefallen, weil ich schon einmal eine fast gleichlautende Schlagzeile hatte. Nun ist aber der Herr Kachelmann selbst eine Schlagzeile wert.

Wenn man den Agenturmeldungen glauben darf, dann hatt der TV-Moderator und Wetterexperte seine Freundin mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen. Dies wird auch als Vergewaltigung bezeichnet. Und weil die besagte Frau ihn bei der Polizei angezeigt hat, wurde Kachelmann nun auf dem Frankfurter Flughafen unter dringendem Tatverdacht verhaftet.

Bei Prominenten geht es natürlich schnell mit der Vorverurteilung. Das musste auch der (frühere) TV-Moderator Andreas Türck erleben. Bei ihm hatten die ganzen negativen Meldungen eben nicht die Wahrheit gesagt.

Sollte diesmal alles der Wahrheit entsprechen, dann stehen für mich zwei Dinge fest:
  1. Fernsehleute sind auch nur Menschen, Fernsehmänner sind auch nur ... Männer.
  2. Männer, die solcherlei Dinge tun (müssen), gehören hinter Schloß und Riegel.
Warten wir also ab, was im Fall Jörg Kachelmann weiter berichtet wird. Ich fand ihn bisher immer recht cool. Aber wer kann schon wirklich in die Menschen hineinschauen?

1 Kommentar:

dbaezol hat gesagt…

Wenn er schuldig ist gehört er verurteilt. An mir geht dieses Thema aber mehr oder weniger vorbei, da ich diesen Typ sowieso nicht mag.